Stimmtraining für Lehrer_innen

Nr. V7281 | Frei:

Seminarleitung Anke Maßlich

Kategorie Stimme

Ort Frankfurt

Termin 03.06.20, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Entgelt 89 €

69 € Mitglieder GEW

Art Workshop

 

Lehrer_innen sind tagtäglich einer hohen Stimmbelastung ausgesetzt. Ca. 30 % leiden an einer akuten oder chronischen Stimmstörung, die bis zur Berufsunfähigkeit führen kann. Frauen sind dabei doppelt so häufig betroffen als Männer. Diese Fortbildung richtet sich an alle pädagogischen Fachkräfte, die sich eine starke, klangvolle und belastungsfähige Stimme wünschen und Stimmprobleme in ihrem Berufsalltag vermeiden möchten. Sie lernen, wie Sie Ihre Stimme effektiv und trotzdem schonend in der Arbeit mit den Schüler_innen einsetzen können. Inhalte der Fortbildung: theoretische Grundlagen der Stimmfunktion; Basisübungen zu Atmung, Haltung und Spannung; Übungen zur idealen Sprechstimmlage und zur Stimmlockerung; praktische Übungen zur Stimmkräftigung und für mehr Durchsetzungsvermögen im Schulalltag; Erarbeiten von Alternativen zum " Schreien müssen" gegen den oft hohen Geräuschpegel; praktische Anleitungen für eine deutliche Aussprache; Tipps zur Vorbereitung der Stimme auf die tägliche Stimmbelastung und Prävention von Stimmproblemen. Mit dieser Fortbildung kommen Sie gut durch den Berufsalltag!

Die Teilnehmer_innen werden gebeten ein Handtuch, Isomatte/Yogamatte oder ähnliches mitzubringen, da einige Übungen auf dem Boden durchgeführt werden.

Zielgruppe: Lehrkräfte

Seminarleitung: Anke Maßlich ist staatlich geprüfte Logopädin und zertifizierte FON Stimmtrainerin. Sie gibt Fortbildungen im Bereich Stimme, Neurologie und Kindersprache.