Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation

Nr. S8252 | Frei:

Seminarleitung Anja Deistler

Kategorie Pädagogik

Ort Online

Termin 23.03.21, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Entgelt 72 €

45 € Mitglieder GEW

Art Online-Seminar

 

Kommunikation hat eine zentrale Bedeutung für das Gelingen von Beziehungen und somit auch für das Lernen und Wohlbefinden aller. Die kommunikativen Prozesse "erfolgreich(er)" zu gestalten, kann - glücklicherweise - geübt und ausgebaut werden. Eine passende Methode bzw. Haltung hierfür bietet die Gewaltfreie Kommunikation nach Marschall B. Rosenberg. Sie schult das empathische Wahrnehmen von Gefühlen und Bedürfnissen bei sich selbst und anderen. Zudem unterstützt sie Menschen bei einer wohlwollenden, eigenverantwortlichen Grundhaltung. Die Methode und Haltung der Gewaltfreien Kommunikation werden in der Veranstaltung vorgestellt und in kleineren Übungen schrittweise erfahrbar gemacht.

Zielgruppe: Lehrkräfte, Erzieher*innen, Sozialpädagog*innen

Seminarleitung: Anja Deistler absolvierte das Erste Staatsexamen im Grundschullehramt und einen Master in Empirischer Bildungsforschung, bevor sie 4 Jahre an der Universität Kassel in verschiedenen Projekten und in der Lehrer*innenausbildung tätig war. Seit fünf Jahren engagiert sie sich in einer selbstorganisierten Übungsgruppe zur Gewaltfreien Kommunikation. Seit 2020 arbeitet sie freiberuflich als systemische Beraterin und Therapeutin (Informationen unter www.anjadeistler.de).