Vorurteilsbewusste Kinderbücher für die pädagogische Praxis

Nr. S7354 | Frei:

Seminarleitung Fabian Wagner

Kategorie Pädagogik

Ort Darmstadt

Termin 11.05.20, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Entgelt 68 €

42 € Mitglieder GEW

Art Seminar

 

Kinder brauchen Bücher! Nur welche? Kinderbücher haben eine sehr große Bedeutung für alle Bereiche des kindlichen Lernens und bieten viele Anknüpfungs- und Identifikationspunkte im Alltag von Kindern. Wer kennt sie nicht, die Situationen, in denen Kinder vor Bilderbüchern sitzen und darum eifern, mit welchen Personen auf den Seiten sie sich identifizieren? Nur was ist, wenn die Kinderbücher kein Identifikationsangebot machen? Wenn es kein Kind im Rollstuhl gibt, dass selbstverständlich mitspielt und träumt, ein/e Rocksänger/in zu werden, oder nur weiße Mutter-Vater-Kind(er)-Familien abgebildet sind...

Zielgruppe: Sozialpädagogische Fachkräfte für den elementarpädagogischen Bereich, Erzieher_innen

Seminarleitung: Fabian Wagner ist Erzieher und freiberuflicher Social Justice und Diversity-Trainer im frühpädagogischen Bereich mit den Arbeitsschwerpunkten Inklusion, Adultismus, sexuelle und geschlechtliche Vielfalt.