"Ich schraube also bin ich": Mofa-Werkstatt im Arbeitslehreunterricht

Nr. P6249 | Frei:

Seminarleitung Richard Stilgenbauer

Kategorie Maschinenscheine, Werken

Ort Bad Orb

Termin 18.11.19, 14:00 Uhr - 17:30 Uhr

Entgelt 49 €

29 € Mitglieder GEW

Art Workshop

 

Der Arbeitslehreunterricht bietet neben bekannten Formen wie Werken oder Kochen auch die Möglichkeit, eine Mofa-Werkstatt anzubieten. Die Kreisrealschule Bad Orb hat nun seit fünf Jahren diesen beliebten WPU-Kurs und vermittelt an einem alten Mofa, das jedes Jahr von dem Kurs erst gekauft und dann restauriert wird, viele fachliche und überfachliche Kompetenzen. Die Teilnehmer/-innen erfahren, wie dieser Kurs aufgebaut ist, welche Chancen und Möglichkeiten es gibt und in welchen rechtlichen Rahmen diese Arbeit gebettet ist. Wer Interesse hat, an seiner Schule ebenfalls einen solchen Kurs anzubieten, der erhält hier das nötige Knowhow.

Zielgruppe: Lehrkräfte, Interessierte

Semianrleitung: Richard Stilgenbauer ist stellvertretender Schulleiter an einer hessischen Realschule und leitete sechs Jahre lang eine iPad-Klasse. In der Erwachsenenbildung ist er als Workshopleiter an der Goethe-Universität in Frankfurt tätig.