Lesen - Schreiben - Rechtschreiblernen (Kl. 1 - 4)

Eltern mit ins Boot nehmen

Nr. N6192 | Frei:

Seminarleitung Barbara von Ende

Kategorie Lesen, Schreiben und Sprechen

Ort Frankfurt am Main

Termin 27.08.19, 10:00 Uhr - 16:30 Uhr

Entgelt 68 €

42 € Mitglieder GEW

Art Seminar

 

Inhalte der Fortbildung: Spannungsverhältnis von Texte schreiben, Aufbau von Rechtschreibmustern und -strategien und methodenorientiertem Üben von Kindern mit Hochbegabung und Förderbedarf / Rechtschreibung im Gesamtzusammenhang von Schriftspracherwerb, Spracherfahrungsansatz : Lesen, Schreiben und Rechtschreiben gehören zusammen mit dem Ziel, im eigenen Schreibprozess automatisiert richtig zu schreiben, Rechtschreiben ist ein Strategielernen: phonologisches Schreiben: Bedeutung der Arbeit mit der Anlauttabelle, Phonem-Graphem-Korrespondenz, fachdidaktisches Können der Lehrperson, um individuelle "Wildwüchse" in der Rechtschreibung rechtzeitig zu verhindern, Training der Pilotsprache, Handzeichenarbeit, alphabetische Strategie: Schreiben mit einfachen und schwierigen Basisgraphemen, s. HSP 1-4, orthographisch-morphematische Strategie: ableiten - umformen - einprägen, s. HSP 1-4 / Bedeutung von Wortstammarbeit, Wörter sammeln und strukturieren, über Wörter nachdenken und forschen, Einsatz des Wörterbuchs / Lernziele im Rechtschreibung Klasse 1-4, fünf tragfähige Grundlagen im Rechtschreibprozess, Erlass LRS, Förderpläne / Texte korrigieren, beurteilen und bewerten / Kriterien für eine deutliche, zügige Handschrift und eine klare Heftführung
/ Elternarbeit mit dem Ziel, dass Eltern Rechtschreiblernen als Strategielernen verstehen und Fehler als wichtige Diagnoseinstrumente zur individuellen Förderung auf einem oft langen Weg zu einer sicheren Rechtschreibung / Schreibmotivation und Schreibfreude dürfen nicht durch Angst vor dem Fehler beeinträchtigt / blockiert werden / Hausaufgaben oder die Arbeit in "Lernbüros" in der Schule als Orte des selbständigen, eigenverantwortlichen Übens von Rechtschreibstrategien in sicher gelernten Methoden.

Zielgruppe: Lehrkräfte der Klassen 1 - 4

Seminarleitung: Barbara von Ende ist Grundschullehrerin und Fortbildnerin in allen drei Phasen der Lehrerausbildung. Ihre Schwerpunkte sind kompetenzorientierter Schriftspracherwerb, Leseförderung und selbstreflektiertes Lernen.