Nachhaltigkeitsziele (SDG) für weiterführende Schulen

Nr. M7623 | Frei:

Seminarleitung Umweltlernen in Frankfurt e.V.

Kategorie Lernort Schule

Ort Frankfurt

Termin 26.11.20, 14:30 Uhr - 18:00 Uhr

Entgelt entgeltfrei

Art Workshop

 

Die Sustainable Development Goals (SDG) wurden 2015 von den Vereinten Nationen verabschiedet. Die 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung sollen von den Staaten im Rahmen der Agenda 2030 umgesetzt werden. In Ziel 4 (Hochwertige Bildung für alle) wird explizit auf Bildung für nachhaltige Entwicklung Bezug genommen. Die Fortbildung skizziert die Entstehungsgeschichte, den Zielkatalog und Zielkonflikte innerhalb der Agenda 2030 und die curricularen Rahmenbedingungen für die Auseinandersetzung mit den SDG.
Im Mittelpunkt steht eine Lernwerkstatt (Jahrgangsstufen neun bis elf), die von Umweltlernen in Frankfurt e.V. zu den SDG entwickelt wurde. Handlungsorientiert und mit Anknüpfungen an die Lebenswelt der Jugendlichen bearbeiten die Teilnehmenden die komplexe Thematik.

Zielgruppe: Lehrkräfte, Interessierte

Seminarleitung: Umweltlernen in Frankfurt e.V. unterstützt als zertifizierter Bildungsträger für nachhaltige Entwicklung Schulen und Kindertagesstätten bei Projekten nachhaltiger Entwicklung sowie Natur- und Umweltbildungsprojekten. Orientiert am Konzept von "Bildung für nachhaltige Entwicklung" (BNE) fördert der gemeinnützige Verein Gestaltungskompetenz, soziales Lernen und Beteiligungsprozesse. In Kooperation mit unterschiedlichsten Partnern entwickelt Umweltlernen in Frankfurt ein Lernorte-Netz im StadtLand mit den Aspekten nachhaltige Entwicklung, Umwelt, Klima, Naturwissenschaften, Kultur, Mobilität, Gesundheit und Ernährung.