(K)eine Glaubenssache? Umgang mit religiöser Vielfalt in der Schule

Nr. D8885 | Frei:

Seminarleitung Maria Seip

Kategorie Demokratische Bildung

Ort Kassel

Termin 31.05.22, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr

Entgelt 50 €

30 € Mitglieder GEW

Art Seminar

 

Religiöse Vielfalt gehört zum Alltag an Schulen. Doch zunehmend berichten Lehrkräfte von problematischen Fällen im Zusammenhang mit Religion und Religiösität - nicht zuletzt, weil sie von öffentlichen Debatten und medialen Bildern irritiert sind. Wir unterstützen Lehrkräfte bei der Auseinandersetzung mit Religion in ihrem Berufsalltag. Neben der Vertiefung von Kenntnissen zu den Themen religiöse Vielfalt, Demokratie und Menschenrechte fragen wir danach, welche Formen der Diskriminierung von Religion(en) es gibt - und wie sie im Schulalltag bewältigt werden können.

Zielgruppe: Lehrkräfte, Interessierte

Seminarleitung: Dr. Maria Seip leitet das Büro Nord- und Osthessen der Bildungsstätte Anne Frank.