Die Ganztagsschule: Rechtsrahmen, Kooperationsformen und Praxistipps (mit Besichtigung vor Ort)

Nr. B8230 | Frei:

Seminarleitung Erhard Zammert

Kategorie Arbeitsplatz Schule

Ort Kaufungen

Termin 17.06.21, 14:00 Uhr - 17:30 Uhr

Entgelt 50 €

30 € Mitglieder GEW

Art Seminar

 

Die Fortbildung behandelt Vorgaben und Fragen zu Gestaltung und Handlungsmöglichkeiten im Zusammenhang mit der Umsetzung von Ganztagskonzepten. Die Anforderungen an Schule und Lehrkräfte in der täglichen Praxis werden thematisiert - insbesondere auch in Bezug zur GTS-Richtlinie. Schulentwicklungs- und Kooperationsformen sowie damit zusammenhängende Rechts- und Organisationsfragen (z.B. Honorar- und Dienstleistungsverträge) werden erörtert.

Zielgruppe: Lehrkräfte

Dozent: Erhard Zammert war Lehrer an Haupt- und Realschule und Grundschule mit über 40 Jahren Berufserfahrung. Er war Schulleiter einer Grund- und Hauptschule sowie einer Integrierten Gesamtschule. Zudem war er als Schulaufsichtsbeamter tätig, hatte Lehraufträge an der Universität und war in Schul- und Gesamtpersonalrat.