Unterrichtsstörungen: Von der Prävention zur Intervention

Nr. B7563 | Frei:

Seminarleitung Thomas Klaffke

Kategorie Arbeitsplatz Schule

Ort Darmstadt

Termin 26.11.20, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Entgelt 72 €

45 € Mitglieder GEW

Art Seminar

 

Klassenführung ist entscheidend für das Leistungsniveau und den Leistungsfortschritt und die Persönlichkeitsentwicklung von Schüler*innen. Die Herausforderung besteht darin, eine konstruktive Atmosphäre für soziales und fachliches Lernen zu schaffen und immer wieder ein Arbeitsbündnis mit den Schülern zu bilden. Dies wird durch eine professionelle Beziehungskompetenz bei Lehrkräfte begünstigt, wozu es auch gehört, klare Grenzen zu setzen und Störungen und Konflikte zu bewältigen. Das Seminar soll dazu verhelfen, Einstellungen zu reflektieren und praktische Hilfen für den Alltag zu geben.

Zielgruppe: Lehrkräfte

Seminarleitung: Thomas Klaffke war Haupt- und Realschullehrer, mehr als 20 Jahre Schulleiter an einer Grund-, Haupt- und Realschule; jetzt ist er als Autor, Fortbildner und Schulberater tätig.