Personalräte-Schulungen mit lea – Wie geht das?

Wer zahlt für die PR-/BR-Schulungen, Organisatorische, was ist für Teilnehmende zu beachten? mehr

Die Durchführung der Personalratswahlen 2020 nach dem Hessischen Personalvertretungsgesetz

- Schulung der Gesamtwahlvorstände -

Nr. T6266 | Frei:

Seminarleitung Reinhard Besse

Seminarleitung Carsten Leimbach

Kategorie Personalräte-Schulungen

Ort Frankfurt

Termin 31.10.19, 10:15 Uhr - 15:00 Uhr

Entgelt 290 € Entgelt (zahlt Land Hessen)

Art PR-Schulung

 

Themen- und Ablaufplan:

- Aufgaben und Tätigkeit des Wahlvorstandes;
- Einsetzung des Wahlvorstandes; Arbeitsgrundlagen; Kosten der Wahl; Mitwirkung der Gewerkschaften
- Grundbegriffe und Grundsätze der Personalratswahlen, Fristberechnungen;
- Aktives und passives Wahlrecht, Sonderfälle (Abordnungen, Versetzungen; Elternzeit; Beurlaubung; Befristung),
- Aufstellung des Wählerverzeichnisses;
- Das Berechnungsverfahren nach Hare / Niemeyer
- Festlegung der Regelgrößen des Personalrats, Feststellung der Sitzverteilung in den Gremien unter Beachtung des Gruppenprinzips sowie der anteiligen Repräsentanz von Frauen und Männern; Minderheitenschutz
- Inhalt und Erlass des Wahlausschreibens
- Wahlverfahren, Verhältnis- und Listenwahl (Gruppenwahl), Gemeinsame Wahl; personalisiert Verhältniswahl, Personenwahl
- Prüfung der Wahlvorschläge, Ungültigkeit von Wahlvorschlägen, Rückgabe und Korrektur von Wahlvorschlägen
- Besonderheiten und Ablauf der Briefwahl
- Ermittlung der Wahlergebnisse bei den einzelnen Wahlverfahren
- Besonderheiten der Wahlen zu den Stufenvertretungen

Die Schulung wird von Reinhard Besse und Carsten Leimbach durchgeführt.

Hinweis:
Die Schulungsveranstaltung für Wahlvorstände dient der Wahlvorstandsarbeit nach §21 HPVG Absatz 2 Satz 3 des HPVG in Verbindung mit § 40 Abs. 2 HPVG. Die Schulungskosten trägt das Land Hessen. In den Schulungskosten sind die
Verpflegungskosten enthalten. Eine Anmeldung mit Entsendebeschluss und Abtretungserklärung an lea bildungsgesellschaft ist erforderlich.
Für Personalräte ist die Teilnahme entgeltfrei.