Elterngespräche führen - Elternabende moderieren

Beratungs- und Moderationskompetenzen entwickeln

22.1.2020 | Marburg

10 bis 17 Uhr

Entgelt: 68 € GEW-Mitglieder: 42 €

Die Zusammenarbeit mit Eltern ist originärer Auftrag der pädagogischen Arbeit eines jeden Lehrers, stellt sich aber oft als schwieriges und belastendes Geschäft dar. Unterschiedliche Einschätzungen des Leistungsvermögens, des Entwicklungsstands und des Sozialverhaltens oder mangelndes Interesse der Eltern an der schulischen Entwicklung des Kindes bergen ein hohes Maß an Konfliktpotential. Immer wieder kommt es auch zu Grenzüberschreitungen in Form von Einmischung der Eltern in unterrichtliche Belange. Verhaltensunsicherheit und unklare Positionen können die Zusammenarbeit mit Eltern zusätzlich erschweren. Produktive Kommunikationsstrukturen und Kooperationsformen müssen entwickelt werden. Schwerpunkte dieses Seminars sind: Methoden der Gesprächsführung, strukturierte Methoden in Beratungssituationen, Umgang mit Konflikten und Moderation von Elternabenden.

Zielgruppe: Lehrkräfte, Kita, Sozialpädagogen_innen

Seminarleitung: Didier Kulikowsky-Valentin ist Supervisor (DGSv), Psychodramaleiter (DFP), Heilpraktiker für Psychotherapie, Trainer und Fortbildner.

Buchung

Oder

069–971293 -27

anmeldung@lea-bildung.de

 

Bild: Freshh Connection, Unsplash.com