100 Jahre Kieler Matrosenaufstand

Bildungsurlaub nach Kiel

Zu den Vorbote der Novemberrevolution 1918

07.10.18 - 12.10.18

 

 

Die Stadt Kiel feiert mit umfangreichen Veranstaltungen unter dem Motto „Demokratie erkämpfen - Demokratie leben“ den Aufstand der Matrosen vor 100 Jahren.

 

Der Kieler Matrosenaufstand ist „ein Ereignis von national-geschichtlicher Bedeutung. Er ebnete den Weg zur ersten parlamentarischen Demokratie in Deutschland“ (Oberbürgermeister Ulf Kämpfer). Im Rahmen des Bildungsurlaubs wollen wir uns vor Ort in Kiel mit Ursachen, Verlauf, Me-thoden und Ergebnissen des Aufstands auseinandersetzen. Zum Programm der Studienreise gehört ein Besuch der Sonderausstellung des Schifffahrtsmuseums „Die Stunde der Matrosen - Kiel und die deutsche Revolution 1918“ sowie zwei Exkursionen zu den historischen Schauplätzen und Gedenkstätten in Kiel. Damit leisten wir einen Beitrag zur Kultur der Erinnerungen und ihre mögliche Bedeutung für heute. Ferner sind Filmvorführungen, Beiträge von Dozenten und ein Besuch des Marine-Ehrenmals in Laboe geplant.

Reisezeitraum: Sonntag, 07. Oktober bis Fritag, 12: Oktober

Zielgruppe: Alle Menschen, die sich für geschichtliche und politische Ereignis-se interessieren; ehren- und hauptberufliche Bildungsarbeiter_innen, die sich mit diesem Thema auseinandersetzen wollen.

 

Weitere Infos & zur Buchung hier