"Nicht mit mir...": Rechte von Lehrkräften

Nr. TR0408 | Frei:

Leitung Tony C. Schwarz

Kategorie Tarif und Recht

Ort Darmstadt

Termin 18.03.24, 14:30 Uhr - 17:00 Uhr

Entgelt 55 €

35 € Mitglieder GEW

Art Fortbildung

 

In dem Seminar soll vermittels eines foliengestützten Vortrages interessierten Kolleg*innen ein erster Überblick über den Rechtsrahmen gegeben werden, in dem diese sich im Schulalltag bewegen. Intensiver in den Fokus genommen werden dabei verschiedene Abschnitte des Hessischen Schulgesetzes sowie des Hessischen Personalvertretungsgesetzes, aber auch das Hessische Beamtengesetz, verschiedene Verordnungen (PflstdVO etc.) und allgemeine Rechtsrahmen (z.B. AÜG, ArbSchG etc.) werden Erwähnung finden.

Die Teilnehmenden erfahren, vor welchem rechtlichen Hintergrund sie sich bei Problemlagen befinden und wo sie Informationen bzw. kompetente Ansprechpartner*innen (ÖPR, GPR, Berufsverbände usw.) finden können. Sie lernen u.a., wie sie die Rechte der unterschiedlichen Konferenzen (Gesamtkonferenz, Schulkonferenz…) nutzen können, um sich aktiv in die Schulentwicklung und Gestaltung ihres Arbeitsumfeldes einbringen können. Des Weiteren sollen ihnen Möglichkeiten und Wege eröffnet werden, wie sie in Konfliktfällen (im Kollegium, mit Dienstvorgesetzten etc.) agieren und ggf. gegen Ungerechtigkeiten aktiv werden können.

Zielgruppe: Lehrkräfte

Referent: Tony C. Schwarz ist Lehrer, seit 2012 Vorsitzender des Gesamtpersonalrats Bergstraße/Odenwald und war von 2017 bis 2021 stellvertrender Vorsitzender der GEW Hessen.